Der Urlaub fällt ins Wasser

Wie gerade in den Medien gelesen, kann sich jeder fünfte Deutsche keinen Urlaub leisten. Das sind die Zahlen welche das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ermittelt hat.

Mich stimmt die Meldung ein wenig traurig bzw. auch nachdenklich. Was bedeutet das im Grunde genommen? Es bedeutet das mehrere Millionen Menschen in Deutschland einfach nicht die Möglichkeit besitzen mindestens einmal in Jahr für eine Woche oder mehr in den Urlaub zu fahren.

Sie entdecken keine fremden Länder und andere Kulturen. Sie erfahren nicht wie es sich anfühlt wenn man die Möglichkeit hat eines der vielen Weltwunder live zu sehen und zu erfahren. Sie erweitern dadurch auch nicht ihren Reisehorizont.

Was für die Mehrheit ganz normal ist, einmal oder mehrmals im Jahr Urlaub zu machen bleibt den anderen durch Mangel an Geld verwehrt.

Habt Ihr dazu eine Meinung? Schreibt mir einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*