Finanzielle Freiheit

Ich behaupte mal, dass jeder von uns mehrmals im Leben schon mal den Gedanken gehabt hat, wie es wäre finanziell frei zu sein! Die einen denken darüber hin und wieder nach, andere wiederum öfter. Bei einigen bleibt es aber nicht nur dabei daran zu denken finanziell frei zu sein, sondern Sie tun auch was dafür.

Sie wollen aus tiefster Überzeugung es schaffen, die finanzielle Freiheit zu erreichen und tun alles mögliche dafür. Sie bilden sich fort. Leben unter ihren Verhältnissen, sind sparsam, genügsam und dankbar für das was Sie haben und wollen vielleicht auch nicht mehr. Sie legen lieber das Geld zu Seite und sparen nach Möglichkeit klug. Einige sparen nicht nur, sondern investieren das Geld und lassen das Geld sogar für sich arbeiten. Sie haben Wege gefunden das Geld für sich arbeiten zu lassen. Einige machen sich nebenbei noch Selbstständig um schneller die Finanzielle Freiheit zu erreichen.

Wenn die Monatlichen Verbindlichkeiten überschaubar sind, weil man zum Beispiel in einer kleinen günstigen Mietwohnung wohnt, und dazu noch Single ist, kann man das Ziel der finanziellen Freiheit vielleicht sogar früher erreichen als wenn man verheiratet ist und Kinder hat. Wann man die finanzielle Freiheit erreicht ist eine sehr individuelle Sache.

Die einen brauchen dazu vielleicht 100.000€ die anderen vielleicht eine Million oder vielleicht sogar noch mehr. Sicher ist aber die Tatsache, dass wenn man es geschafft hat, die Freiheit besteht weniger unter irgendwelchen Zwängen leben zu müssen. So muss man vielleicht nicht mehr arbeiten gehen, weil man ja finanziell unabhängig ist. Oder man arbeitet um einen geregelten Tagesablauf zu haben in dem Job der einem eher eine Berufung ist als ein Beruf.

Träumt ihr auch von der finanziellen Freiheit oder tut ihr schon was dafür oder habt es sogar geschafft? Schreibt mir!

Ein Gedanke zu „Finanzielle Freiheit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*