Weihnachtsgeld

Viele Arbeitnehmer erhalten Weihnachtsgeld vom Arbeitgeber. Viele verplanen dieses Geld auch. Zum Beispiel für Weihnachtsgeschenke oder andere Ausgaben.

Sinnvoller wäre es das Weihnachtsgeld nicht auszugeben sondern so zu tun, als hätte man das Geld gar nicht erhalten und stattdessen das Geld zu Investieren.

Weihnachtsgeld nutzen um Investitionen zu tätigen

Bei vielen Arbeitnehmern, kommt das Weihnachtsgeld, nach Abzügen, schon einem dreizehntes Gehalt gleich. Dieses Geld sollte man nutzen um Investitionen zu tätigen. Davon kann man zum Beispiel Aktien kaufen oder das Geld in Investmentfonds stecken.

Natürlich gibt es noch sehr viele andere Möglichkeiten um mit dem Weihnachtsgeld Investitionen zu machen. Welche fallen Ihnen noch ein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*