Zahl der Sparer sinkt

Wie laut einer Emnid-Umfrage jetzt bekannt wurde, sinkt die Zahl der Sparer in Deutschland. Immer mehr Menschen können keine Rücklagen bilden. Dies ist tragisch, da das bilden von Rücklagen, das Fundament für die Finanzielle Unabhängigkeit ist.

Rücklagen, also das Sparen, ist der erste Schritt zur Finanziellen Unabhängigkeit und sollte zur einer festen Angewohnheit werden.

Zahl der Sparer sinkt. Vor zwei Jahren konnten laut der Umfrage mehr Menschen Rücklagen bilden als dies heute der Fall ist.

Quelle: Manager-Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*