Gehaltsentwicklung

Laut einer Studio, stagnieren die Löhne seit einem Jahrzehnt. Dies bedeutet nicht wirklich gutes. Wenn die Löhne stagnieren aber die Inflation weiter hin fortschreitet, hat man definitiv meiner Meinung nach eindeutig weniger in der Tasche im laufe der Jahre!

Dazu einige Links zu den heutigen Nachrichten bzw. Meldungen zu diesem Thema

Sueddeutsche Zeitung : Studie zu Gehaltsentwicklung

Manager Magazin: Reale Kaufkraft: Nettoeinkommen der Beschäftigten gesunken

Spiegel Online: Vergleichsstudie: Normalverdiener können sich weniger leisten als im Jahr 2000

Und was sagt Ihr zu dem Thema?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*