Der erste Schritt zur finanziellen Freiheit

Der erste Schritt zur finanziellen Freiheit ist, sich zu erst zu bezahlen. Klingt abgedroschen und so einfach, und das ist es im Grunde auch! Es ist so einfach und simple, dass die meisten glauben, dass da ein Haken sein muss, und das es nicht funktionieren kann. Aber denke mal kurz darüber nach, was es bedeutet sich zu erst zu bezahlen. Diese einfache Aussage und Handlung hat eine wirklich große Macht. Sich zu erst zu bezahlen löst etwas unglaubliches aus, wenn man daran konsequent sich hält.

Mit wie viel du anfängst spielt erst mal keine große Rolle, den die Hauptsache ist es sich zu erst zu bezahlen. Fange am besten nach Möglichkeiten so schnell wie möglich damit an. Auch wenn es nur ein kleiner Betrag ist, den du dir zu erst bezahlst, aber bezahle dich zu erst. In naher Zukunft werde ich auf dieses Thema noch mal ausführlicher zu sprechen kommen. Bis dahin freue ich mich, wenn du reich werden, sein und bleiben öfter mal besuchen kommst

2 Gedanken zu „Der erste Schritt zur finanziellen Freiheit“

  1. Das stimmt! Wichtig ist nicht die Summe, die gespart wird. Was wirklich wichtig ist, ist die Einstellung. Die Einstellung, sofort nach Geldeingang einen Teil des Geldes zu sparen. Das kann wahre Finanzwunder hervorbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*